Rosi Wolf-Laberenz
Poststraße 8
58300 Wetter (Ruhr)
E-Mail: rosiwl-wetter@hotmail.de

 

 


Vita:

1991-1996 Studium Objekt-Design FH Dortmund • seit 1996 freie Arbeit im Bereich Malerei, Zeichnung, Installation, Objekte und Buchobjekte • Ausstellungen seit 1999 • Weiterbildung Bundesakademie für musische Bildung Wolfenbüttel, Prof. Rolf Thiele

Vorsitzende des FrauenKunstForums seit 2002


Gemeinschafts- und Einzelausstellungen:

2018 „Landschaft“, Städtische Galerie Iserlohn (FKF) • 2016 „12 Räume – Kaiserstraße 50“ (KunstRaum EN) • 2015 „Papier – Papier“, Hagenring Galerie, Hagen • „Offene Räume – Kaiserstraße 50“ (FKF), Wetter • 2014 „Zeichen um Zeichen“(FKF), Haus Martfeld, Schwelm • 2013 Buch in Schrift und Form, Plungé/Litauen • „Schön alt“ (FKF), Ökumenische Begegnungsstätte Krefeld, Hüls • 2011 „Hut ab“ (FKF), Museum der Stadt Menden • „Kunst im Karree“ (FKF), Sparkasse Hagen • „reihenweise“ (FKF), Peschkenhaus Moers • 21. Kunstmesse (FKF), Frauenmuseum Bonn • „Else Wolf-eine Annäherung“, Städtische Galerie Iserlohn • „Süße Schwester“ (FKF), Städtische Galerie Iserlohn • 2010 „Schule und Kultur“, GGS-Esborn-Wetter • „Schön alt“, (FKF), Museumsarchiv der Stadt Bochum • StattMuseum, Projekt im Rahmen der local-hero-Woche, Wetter (Ruhr) • Novemberblätter, Projekt im Rahmen der local hero-Woche, Wetter (Ruhr) • 2009 „Schule und Kultur“, GGS Esborn-Wetter • „Landleben eine Kunstkammer“, Museum Schloss Orginskis, Plunge/Litauen • 2007 „NatureartEn“, Landartprojekt Ennepetal • „Verbindungsstücke“, Niederlitauisches Museum Plungé/ Litauen • „Essen kommen!“, Künstlerhaus Rhenania, Köln • 2006 „Internationale Kunstkontakte Deutschland-Litauen“, Rathausgalerie Menden • „BLAU!“ (FKF), Hotel Danne, Hagen • 2005-2007 „Rebellion im Alltag“ (FKF), Wanderausstellung in Schwelm, Kamen, Menden, Attendorn • „In Bewegung“ , Arbeitsaufenthalt in Havanna, Kuba • 2004 Ruhr-Galerie / Herdecke • „Inseln des Glücks“, Deutzer Brücke, Köln • „Übergänge“, Malerei und Zeichnungen in der Kunststation des St. Marien-Hospital Eickel, Herne • 2003 „Heimat.Fremde.Heimat“. Neue Räume • Raumbezogene Installation „Fremde so nah“ (div. Orte, Region Südwestfalen) • Zeche Hannover, Bochum • 2002 Resonancias“, Gruppenausstellung mit kubanischen Künstlerinnen, Bochum • „schrittweise“, Drevermannstift, Gevelsberg im Rahmen des Projektes „Heimat.Fremde.Heimat“ (FKF, K) • 2001 „Passagem“, Zeche Zollverein, Essen • Keuco & Kunst, Hemer (FKF) • 2000 „Liebe an Unorten“, Installation „Zeitspuren“, Burgruine Wetter (Ruhr) (K)

 

 

FKF FrauenKunstForum Südwestfalen e.V.
BBK Bundesverband Bildender Künstler e.V.
(E) Einzelausstellung


 

Zurück