Anja Lorenz
Wegmannstr. 17
45279 Essen
E-Mail: anja.zippel@web.de
Tel. 0201 89389824

 

 

 

 

 

 

 


Vita:

1967 in Essen geboren
1986 Fachabitur für Gestaltung
1988-2001 berufstätig als Text- und Bildgestalterin
1997-2001 Studium in Malerei und Grafik mit Schwerpunkt Freie Malerei, IBKK Bochum
2000-2001 Meisterschülerin bei Prof. Dr. phil. Qi Yang, IBKK
2001 Diplom in Malerei und Grafik
2004 Europäische Akademie für Bildende Kunst in Trier • lebt in Essen und arbeitet in Bochum

 

Gemeinschafts- und Einzelausstellungen:

2015 „Offene Räume – Kaiserstrasse 50“, Projekt des FKF Südwestfalen e.V., Wetter

2014 „Zeichen um Zeichen“, Kunst zur Lyrik von Ernst Meister, Projekt des FKF Südwestfalen e.V.,Schwelm

2013 „6 Blickwinkel“, Gemeinschaftsausstellung Therapieklinik Meerbusch

2012 „Mystik“, 25jähriges Jubiläum Museum Kloster Kamp, Kamp-Lintfort

2011 „Schicht 4“, Offsetdruckerei Kaiser, Essen • „reihenweise“ (FKF), Peschkenhaus, Moers • „Kunst im Karree“ (FKF, Sparkasse Hagen • „Z wie Zeche“, Offsetdruck Kaiser, Essen

2010 „Schicht 4“, GEA Center, Bochum

2008-2011 „altar – der besondere ort“ (FKF), Südsauerlandmuseum Attendorn, Atelierhaus Westfalenhütte, Dortmund / Museum Kloster Kamp, Kamp-Lintfort (Katalog) / Offene Lutherkirche, Hagen

2009 „Woman Art“, Wanderausstellung Alte Kirche, Krefeld / Sparkasse, Krefeld-Uerdingen

2008 „was uns umgibt – Mensch u Natur“, Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Düsseldorf

2007 „Die Neuen im Bund“, Gemeinschaftsausstellung BGK, Domizil Gelsenkirchen • „Rebellion im Alltag“ (FKF), Schwelm • „13/60/228“, Gemeinschaftsausstellung Bund Gelsenkirchener Künstler, Castrop Rauxel / Gemeinschaftsausstellung Bund Gelsenkirchener Künstler, Alcanar, Spanien

2005-2007 „Rebellion im Alltag“ (FKF), Wanderausstellung in Schwelm, Kamen, Menden, Attendorn • Internationale Kunstkontakte Deutschland-Litauen, Projekt FrauenKunstForums Südwestfalen e.V., Menden • „Kunstzweidrei“, Gemeinschaftsausstellung bochumerkünstlerbund, TGW Bochum • „Augenblick verweile doch, du bist so schön“, Wilhelm-Fabry-Museum, Hilden • „Burgart 2006“, Burg Lüdinghausen • „Das kleine Format“, Gemeinschaftsausstellung BGK, Domizil Gelsenkirchen • Kirche, Kunst und Kultur, Recklinghausen • „Betten machen“ Projekt FrauenKunstForum Südwestfalen e.V., Neuenrade • „Format Quadrat“ Kunstverein Sentmaring, Münster • „Briefe aus Amarna“, Künstlergruppe Semikolon, Bonn • „Orte-Ansichten“, Kulturhaus Martin Andersen Nexö, Berlin-Rüdersdorf • St. Rochus Galerie, „Erzählende Malerei“, Castrop-Rauxel • Kunstpostkarte NRW, Cubus-Halle, Duisburg • „Die Farbe Grün“ Kunstverein Sentmaring, Münster • T-Systems, Mülheim / 10. Kunst- und Wanderausstellung NATUR – MENSCH,Sankt Andreasberg/ Eifel / Burgart 2004, Lüdinghausen

2003 „Überlieferungen“, Galeriehaus, Castrop-Rauxel • Künstlergruppe ARTischocke, Galeriehaus, Castrop-Rauxel • Galerie Reich, Bochum • Kunstmesse, Frauenmuseum Bonn

2001 „Junge Kunst“, Bochum • „Realistische Malerei“, Kunst- und Galeriehaus, Bochum

2000 Wanderausstellung, Hefei, China • Kurt-Schumacher-Zentrum, Essen

Ständige Ausstellung:
Hotel Goldschmieding, Castrop-Rauxel

Referenzen:
Künstlerbuch GEA, Bochum, „Darstellendes Spiel und Theater“ Schöningh Verlag (ISBN 978-3-14-014060-7)

Veröffentlichung:
„Profil gewinnen“ – Deutsch/Kommunikation Schöningh Verlag (ISBN 978-3-14-027907-9)


FKF FrauenKunstForum Südwestfalen e.V.

BBK Bundesverband Bildender Künstler e.V.


 

Zurück