Carola Lischke
Atelier
Kneinstr.78
47807 Krefeld
Tel.: 02151 – 305839​
carola@lischke-art.de

 

 

 


Künstlerische Ausbildung

geb.1950 Potsdam
Studium der Erziehungswissenschaft an der Universität Hamburg
Lehrtätigkeit in der Erwachsenenbildung, Hamburg
6-jähriger Auslandsaufenthalt in Nigeria

1998 – 2002 Studium der Malerei und Grafik, IBBK, Bochum

2002 Diplom, Meisterklasse bei Prof.Dr. Qi Yang, IBBK, Bochum
Weiterbildung bei Prof. Bruno Konrad, Dresden

2005 – 2008 Kunstgeschichte bei Prof.v. Hülsen-Esch,
Heinrich – Heine – Universität, Düsseldorf

Ausstellungen seit 1994 (Auswahl)

2015​ Internationales Kunstprojekt „arts-meets-economy“ Thema:„bra-participation“
„Offene Räume-Kaiserstr. 50“, ein Projekt des FKF, Wetter
„SUEDGANG“ offene Ateliers, Krefeld

2014​ „Transformation“ Projekt des FKF Südwestfalen, Museum Wendener Hütte, Wenden
​„Zeichen um Zeichen“ Kunst zur Lyrik von E. Meister, Projekt des FKF Südwestfalen,
​Haus Martfeld, Schwelm​

2013 ​„Schön alt“ , ein Projekt des FKF,Ökumenische Begegnungsstätte, Krefeld
​„Was ich sehe – Bilderaus 6 Blickwinkeln“, St.Mauritius Therapieklinik, Meerbusch

2012 ​“Mystik”, Museum Kloster Kamp, Kamp-Lintfort

2011​ „21. Kunstmesse“ Frauenmuseum,FKF, Bonn
​„Hut ab vor Menden“ Stadtmuseum Menden
​„altar.der besonere ort“ ,FKF, Georgskirche, Dortmund -Aplerbeck
​„reihen.weise“ Peschkenhaus, FKF, Moers
​„altar.der besondere ort“ ,FKF, Südsauerlandmuseum, Attendorn
​„Süße Schwester“ , FKF, Städtische Galerie, Iserlohn

2010​ 20 Jahre SUEDGANG, offene Ateliers, Krefeld (Katalog)
„Scho(e)n alt“, FKF, Historisches Museum Stadtarchiv, Bochum
„The-zip-association“ Haus der Seidenkultur, Krefeld
„Local Heroes Hagen“ Ruhr.2010, Kulturhauptstadt Essen
„bewegter Wind – Turbulenzen“, Waldeck-Frankenberg

2009 „Kreativität und Ordnung – ein Widerspruch?“, Museum Kloster Kamp, Kamp-Lintfort

2008-2010 „altar.der besondere ort“,FKF, Hagen, Kamp – Lintfort, Dortmund (Katalog)

2007 „The-bathing-cap-society“, Altes Wasserwerk, Wachtendonk

2005​ „NATUR-MENSCH“ 11. Kunstpreisausstellung, St Andreasberg (Katalog)

2004​ „Malerei als Medium der Kritik“ Kunstpreisausstellung Sparkasse Karlsruhe

2003​ „Dialoge“ T-Systems, Mülheim (Katalog)

2001​ „Junge Kunst“, Kunstzentrum Bochum​

 


 

Zurück